Sinnvoll ist es, Fassaden im Zuge einer energetischen Gebäudesanierung zu erneuern und nach Wunsch auch zu verändern. Da die geforderte Wärmedämmung meistens von außen aufgebracht wird, kann hier gleich die gewünschte Fassade berücksichtigt werden. Ob Putzfassade, Holzverkleidungen senkrecht oder waagrecht, natur oder farblich endbehandelt; Verschindelungen, Fassadenplatten, alles ist hier möglich.